22.12.2018 00:44

Schaffhausen: Fussgängerin auf Fussgängerstreifen übersehen

Am frühen Freitagabend (21.12.2018) kam es auf der Steigstrasse in Schaffhausen zwischen dem Schützenhaus und dem Steigbrunnen zu einer Kollision zwischen einem Personenwagen und einer Fussgängerin. Dabei zog sich die Fussgängerin unbestimmte Verletzungen zu.

Eine Personenwagenlenkerin fuhr vom Schützenhaus kommend auf der Steigstrasse in Richtung Schaffhausen Zentrum. Zeitgleich überquerte eine Fussgängerin den Fussgängerstreifen auf der Steigstrasse Höhe Hintersteig. Die Fussgängerin wurde durch die Fahrzeuglenkerin übersehen worauf es zu einer Kollision kam. Dabei zog sich die Fussgängerin unbestimmte Verletzungen zu und musste mit der Ambulanz in ein Spital verbracht werden. Während der Unfallaufnahme wurde der Verkehr auf der Steigstrasse leicht behindert.

 

Die Schaffhauser Polizei bittet die Autofahrer bei Regen und Dunkelheit besondere Vorsicht an Fussgängerstreifen walten zu lassen. Den Fussgängern empfiehlt sie, sich hell zu kleiden und mit Reflektoren sichtbar zu machen.

 

powered by anthrazit