18.11.2018 00:10

Stadt Schaffhausen: Alleinunfall mit Personenwagen

(SHPol) Am Samstagvormittag (17.11.2018) hat sich im Bereich der Verzweigung Krummacker / Otteregass in der Stadt Schaffhausen ein Alleinunfall mit einem Personenwagen ereignet. Der Lenker blieb dabei unverletzt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Um ca. 08:20 Uhr am Samstagvormittag (17.11.2018) beabsichtigte ein 82-jähriger Autolenker vom Krummacker nach links in die Otteregass abzubiegen. Aus medizinischen Gründen verlor der Lenker während des Abbiegemanövers das Bewusstsein und kam mit seinem Personenwagen von der Strasse ab. In der Folge geriet das Fahrzeug auf das rechts angrenzende Wiesenbord und stürzte anschliessend seitlich über eine Stützmauer auf den darunterliegenden Parkplatz gegen einen korrekt parkierten Personenwagen. Durch einen zufällig anwesenden Passanten konnte der Fahrzeuglenker unverletzt aus dem Fahrzeug geborgen werden. Für einen Kontrolluntersuch wurde der Autolenker durch den Rettungsdienst ins Spital überführt.

Am Unfallfahrzeug entstand Totalschaden und musste durch einen Abschleppdienst aus dem Hang geborgen werden.

 

Für die Fahrzeugbergung musste die Otteregass kurzzeitig durch die Schaffhauser Polizei gesperrt werden.

powered by anthrazit