12.11.2018 15:08

Stadt Schaffhausen: Schaffhauser Polizei nimmt Sprayer fest

(SHPol /StA) Am späten Samstagabend (10.11.2018) wurde der Schaffhauser Polizei mitgeteilt, dass sich zwei Personen auf den Geleisen beim Güterbahnhof aufhalten würden. Durch einen Lokomotivführer der SBB wurden frisch angebrachte Graffitis an einem Personenzug festgestellt.

Die ausgerückten Polizeifunktionäre konnten im Bereich des Parkplatzes Säulimarkt insgesamt drei Personen anhalten. Bei der Personenkontrolle stellte sich heraus, dass zwei Personen mehrere Farbspraydosen mit sich führten und die Personen mit Farbe verunreinigte Kleidung trugen. Eine der angehaltenen Personen könnte dabei als Fahrer resp. Aufpasser fungiert haben. Sämtliche Personen wurden vorläufig festgenommen.

 

Anlässlich der Befragungen zeigten sich die beiden Sprayer geständig, die Sachbeschädigung am Personenzug begangen zu haben. Die Schaffhauser Polizei klärt zurzeit ab, ob die beiden Sprayer noch für weitere Sachbeschädigungen verantwortlich sind.

 

Die drei Personen müssen sich für ihre Straftat bei der Staatsanwaltschaft des Kantons Schaffhausen verantworten.

powered by anthrazit