25. Sep. 2020, 17:41 Uhr
Polizei

Siblingen: Ausweichmanöver endet abseits der Strasse

Am Freitagnachmittag (25.09.2020) musste ein Personenwagenlenker unterhalb der Siblinger Höhe einem Lastwagen ausweichen, wobei er von der Strasse abkam. Verletzt wurde dabei niemand.

Um 15:20 Uhr am Freitagnachmittag (25.09.2020) fuhr ein 26-jähriger Personenwagenlenker von der Siblingerhöhe her in Richtung Siblingen. Gleichzeitig fuhr ein Lastwagen in entgegengesetzter Richtung nach Schleitheim. Unterhalb der Siblingerhöhe, im Bereich "Loch", geriet der Lastwagen mit der linken Fahrzeugseite auf die Gegenfahrbahn, weshalb der abwärtsfahrende Personenwagenlenker ausweichen musste. Er geriet dabei zunächst auf das Strassenbord und kam schliesslich von der Strasse ab. Das Auto kam auf dem angrenzenden Feld zum Stillstand. Der Lastwagen-Chauffeur setzte seine Fahrt unbeirrt fort.
Verletzt wurde anlässlich dieses Unfalls niemand. Am Personenwagen entstand jedoch Sachschaden und das Fahrzeug musste durch eine private Bergungsfirma abtransportiert werden.
Beim Lastwagen handelt es sich um ein weisses, grösseres Fahrzeug, höchstwahrscheinlich mit 5 Achsen.

Die Schaffhauser Polizei bittet Personen, welche Angaben zum Verkehrsunfall machen können, sich bei der Schaffhauser Polizei unter der Telefon-Nummer: +41 52 624 24 24 zu melden

mehr lesen…
powered by anthrazit